Alles Aus?! Komplettes Chaos bei Varsity Fanclub!

Okt06

Boyband-Fiasko: Nach ihrer überstürzten Abreise aus Deutschland im August stehen Varsity Fanclub jetzt ohne Management da. Ihr „New Stars in Concert“-Gig ist endgültig gecancelt. Kommen die US-Boys nun nie wieder nach Deutschland?

Zoff, Tränen, Wut – hinter den Kulissen scheint es bei Varsity Fanclub in den letzten Wochen mächtig gebrodelt zu haben. Eine geplante Single erschien nie (siehe Bericht hier) und die überstürzte Flucht aus Deutschland im August (POPCORN berichtete) verstörte viele Fans. Schließlich hatten sie sich noch auf einige Festival-Gigs der Jungs gefreut. Außerdem war ja am 3.9. ein großes Konzert unter dem Motto „New Stars in Concert“ in Berlin geplant. Angeblicher Grund der plötzlichen Abreise: Ein tragischer Familienfall bei einem der VFC-Jungs. Offenbar war das aber eine Finte. Denn der eigentliche Grund war wohl Davids Verpflichtung als Backgroundtänzer beim Auftritt von Lady GaGa bei den MTV Video Music Awards Ende August in L.A.!

Wochenlang hingen die Fans in der Luft, während Varsity Fanclub in Amerika Auftritte absolvierten und David sogar schon als Producer mit einer neuen Band namens GoldDigginDivas im Studio arbeitet. Erst am 24.9. – gut fünf Wochen nach der Abreise aus Deutschland – gab es dann ein kurzes Statement auf der Veranstaltungs-Seite von „New Stars in Concert“ bei Facebook:

„Das Konzert musste leider abgesagt werden, die Tickets können zurückgegeben werden. Am Montag erhaltet Ihr eine ausführliche Info.“ (siehe Screenshot rechts). Auf die Info warten die Fans übrigens noch immer…

Die Absage war ein Schock! Denn: Das bedeutet wohl, dass Varsity Fanclub in 2011 gar nicht mehr nach Deutschland kommen. Und es kommt noch viel krasser: Sie stehen jetzt ohne Management da. Denn ihr bisheriger Manager Phil(ipp) Hall(enberger) und seine (Ex)-Firma Goldmann PPC gaben ebenfalls auf Facebook bekannt, dass sie die Band nicht mehr betreuen.

Was war und ist da denn bloß los und wie gehts nun weiter mit VFC? POPCORN wartet noch auf ein offizielles Statement vom (Ex)-Management sowie von David, T.C., Jayk und Drew. Wir vermuten: Sie werden sich in den nächsten Monaten voll auf die USA konzentrieren und erst mal nicht mehr nach Deutschland kommen. Die gute Nachricht: Eine Trennung steht wohl aber nicht zur Debatte. Viele deutsche Fans drücken die Daumen, dass sich alles wieder regelt und dass die Jungs noch eine Chance hier kriegen!

Update: Wir haben jetzt mit Ex-Manager Phil Hall gesprochen. Das Interview kannst du hier lesen!

Mieses Spiel mit den Fans oder großes Pech? Was meinst du, wie es mit VFC weitergeht? Sag uns deine Meinung hier in den Kommentaren oder bei uns auf Facebook!

 

Gepostet von Markus um 12:31 in Allgemein.
Trackbacks und Kommentare sind nicht erlaubt.

4 Kommentare to “Alles Aus?! Komplettes Chaos bei Varsity Fanclub!”

  1. Elle @OhMyVFC:

    GOSH, POPCORN, YOU ARE JUST A BUNCH OF SAD LIARS.
    You are always making up shizz about Varsity Fanclub. They’re my favorite band, so, please, stop with all this BS. Seriously. It’s pissing the boys off.

  2. Popcorn Blog & Translation « vfcmunich:

    […] „Alles Aus?! Komplettes Chaos bei Varsity Fanclub! […]

  3. Mika:

    Wahnsinns Post.Habe einige gute Gedankenanstoesse gekriegt. Warte auf neue Beiträge.

  4. YoYo:

    SHUT THE HELL UP ! SOGAR DIE FANS WISSEN MEHR ALS SO EIN VERKACKTES MAGAZIN …. einfach nur traurig …