Kifft Miley (wieder)?

Feb19

Fans sind geschockt, Hater freuen sich: Gerade ist ein Pic aufgetaucht, dass Miley Cyrus (20) wieder neuen Ärger einbringen wird. Das Star-Girl mit verdächtig grünen „Kräutern“ vor sich…

Eigentlich wollte Miley mit dem Foto nur zeigen, wie lieb sie ihren kleinen Hund Bean doch hat. Leider ist auf dem Schmuse-Pic vor Miley auch ein kleiner Haufen zu sehen – der sehr stark wie Marihuana aussieht.

Dieses Foto macht nun, unter anderem bei Klatschtante Perez Hilton, im Netz die Runde:

 

Offiziell hat Sorgenkind Miley natürlich nie bestätigt, dass sie Drogen nimmt. Dies aber gut vorstellbar: Sie hat schon länger Probleme, neue Jobs zu finden, die Beziehung mit Liam Hemsworth ist turbulent und – wie für Superstars üblich – hat sie keine freie Minute für sich, weil ihr permanent Fans und Paparazzi hinterher jagen.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, dass sie kifft! Viele fürchten, dass Miley langsam durchknallt und zu einem Problem-Promi wird. Was das Durchknallen angeht: Ihr krasser Look geht schon sehr stark in die Richtung.

Wir hoffen, dass Miley clean bleibt und ihre Fans mit guten News wie neuen Filmen oder Hits beglückt. Alles Gute!

Was denkt ihr, ist Miley wirklich eine Kifferin? Schreibt uns hier in den Kommentaren oder bei Facebook!

 

Foto: (c) Perez Hilton

 

 

 

Gepostet von Michael um 13:39 in Allgemein.
Trackbacks und Kommentare sind nicht erlaubt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.