Total happy: Basti steigt auf Platz 18 ein

Jul04

DSDS-Alarm in den Charts: Nach Pietro und Sarah hat nun auch Teen-Favorit Basti Wurth (16) einen Hit gelandet. Mit „Hard To Love You“ steigt der Schüler auf Platz 18 der deutschen Singlecharts ein. Was plant Basti jetzt? Wir haben ihn zum Interview getroffen und  ein cooles Video vom POPCORN-Shooting…

Basti Wurth

Basti Wurth beim Fernsehgarten

Bittere Tränen,  Karriere vor dem Aus – als Sebastian bei DSDS rausflog (er wurde 5.) war er zunächst total down und am Boden zerstört. „Das war bitter“, erinnert er sich. Doch er brauchte gar nicht lange traurig sein. Denn: Plattenfirmen und Managements rissen sich gleich nach seinem Rauswurf um ihn, schon beim DSDS-Finale am 7. Mai zwinkerte Basti dem POPCORN-Team zu: „Es wird in 2 oder 3 Wochen News von mir geben!“ Und so war es dann auch. Seine Single „Hard To Love You“ erschien Freitag vor einer Woche. Jetzt steht er in den Charts – die Single stieg auf Platz 18 ein.

Wie gehts weiter mit dem Teenboy? „Ich hoffe natürlich, dass ich auch ein Album aufnehmen darf“, erzählt uns Basti. Das hängt aber vom weiteren Erfolg der Single ab und der Resonanz bei den anstehenden Live-Dates. An erster Stelle kommt aber weiter die Schule, Basti hat viel Stoff versäumt und muss jetzt richtig hart büffeln, damit er seinen guten Notendurchschnitt (zuletzt 1,9) nicht versaut. Basti:  „Ab 24.7. sind endlich Ferien, dann gebe ich musikalisch Gas!“

Im großen POPCORN-Interview am Rande vom ZDF-Fernsehgarten letzte Woche hat uns Basti auch verraten, auf welche Stargirls er steht, warum er keine Freundin hat und mit welchen DSDS-Kandidaten er noch Kontakt hat. Die Antworten – bald in POPCORN

Bis dahin gibt’s für euch aber immerhin schon mal diesen süßen Videogruß:

Gönnst du Basti seinen Erfolg? Ist er für dich der DSDS-Sieger der Herzen? Und: welcher DSDS-Kandidat soll noch durchstarten? Sag uns deine Meinung hier in den Kommentaren oder bei Facebook!

Gepostet von Markus um 15:11 in Allgemein.
Trackbacks und Kommentare sind nicht erlaubt.

2 Kommentare to “Total happy: Basti steigt auf Platz 18 ein”

  1. Lisa:

    Ardian Bujupi ist der beste und dann Basti.

  2. ich liebe BASTI♥:

    Nein Basti ist der beste! 😀
    wann kommt das denn in die Popcorn?