Aufgetaucht:
Chris Watrin von US5 singt wieder

Jul12

 

Lange war er wie vom Erdboden verschluckt – jetzt gibt es endlich wieder ein Lebenszeichen von Chris Watrin (22)! Der ehemalige Boygroupstar von US5 singt wieder. Plant er eine neue Karriere?

US5Goldene Schallplatten, kreischende Fans, umjubelter Star – Chris Watrin (22) war ganz oben. Als Boygroup-Star bei US5 verdiente er viel Kohle, hatte Fans ohne Ende. 2008 der Ausstieg und die Schock-Diagnose: Burnout! Chris (auf dem Bandfoto ganz rechts) wurde mit dem Rummel um seine Person nicht fertig, musste sich sogar in Behandlung begeben. „Ich bin körperlich und psychisch am Ende. Seit Monaten empfinde ich keine Freude mehr,“ beichtete Chris damals in BILD. Der Kölner verließ US5 und tauchte unter. Chris wollte einfach nur noch raus aus dem Showbiz, hatte die Schnauze voll. Für die Fans war das damals ein Schock, viele trauern Chris heute noch nach. Mit seinem Ausstieg begann auch der Abstieg von US5. Nach diversen Umbesetzungen hört man von der Band gar nichts mehr. Frontmann Jay Khan versuchte zuletzt im TV-Dschungel sein Glück!

„Ich will nie wieder Musik machen“, sagte Chris noch 2008. Doch jetzt scheint er das wieder lockerer zu sehen. Denn: Er singt wieder! Zusammen mit seinem Kumpel Christopher hat Chris das Duo StadtkinT gegründet. Ihr Style: Melodischer Gitarrenpop mit deutschen Texten. Die ersten Clips auf YouTube sind echt vielversprechend. Check selber:

Bisher haben die zwei nur locker auf der Straße zusammen gejammt und im Studio an Songs gefeilt. Doch nun hatten sie ihren ersten größeren Auftritt. Beim Abifest des Charlotte Woff Kollegs in Berlin präsentierte das Duo seine Songs! Das beweisen die Pics auf der Website der Schule (vierte Reihe, siehe eingekreist im Screenshot rechts). An dem Kolleg machte auch Chris gerade sein Abi nach.

Ein Besucher: „Er war ganz locker, performte ein paar Songs und genoß den Applaus!“ Ohne großen Druck, einfach lazy Musik machen scheint Chris sichtlich zu gefallen. Daraus könnte aber jetzt wieder mehr werden. Denn nach bestandenem Abi hat Chris nun wieder Lust auf die Musik. Auch professionell? „Erst mal just for fun, er sieht das ganz locker und drängt nicht ins Rampenlicht“, erzählt uns ein Freund von Chris. Aber der Ex-Boygroupstar schließt offenbar nicht aus, auch wieder richtig anzugreifen. Gut möglich also, dass er wieder professionell mit der Musik loslegt. Vielleicht gibt es ja schon bald eine StadtkinT-Single, ein Album könnte dann folgen. Der Spaß steht für Chris im Vordergrund – er will Musik ohne großen Druck machen. Das Talent zur Pop-Karriere hat Chris auf jeden Fall, hoffentlich ist er auch seelisch so gestärkt, dem Stress des Showbiz standzuhalten. Denn eins ist klar: Wenn er sich doch wieder für eine professionelle Karriere entscheidet, kommt er an Fans, Medien und Liveshows nicht vorbei!

Es gibt aber  noch eine gute Nachricht: Chris ist offenbar verliebt, hat angeblich seit 3 Jahren eine feste Beziehung. Wir drücken dem Ex-Boygroupstar jedenfalls die Daumen für die Zukunft und freuen uns, wenn er seinen Weg findet. Was denkst du: Sollte es Chris noch mal im Pop-Biz versuchen? Und: Wünscht du dir eine Wiedervereinigung von US5 in der ursprünglichen Besetzung? Sag uns deine Meinung auf Facebook oder hier in den Kommentaren!

Gepostet von Markus um 14:39 in Allgemein.
Trackbacks und Kommentare sind nicht erlaubt.

8 Kommentare to “Aufgetaucht:
Chris Watrin von US5 singt wieder”

  1. Jenny:

    Natürlich ich wünsch chris alles gute :**

  2. Hanna:

    Oh mein gott…
    Seine Stimme is immer noch so geil wie früher *_*

  3. Yasmin:

    Ich wünache Chris viel glück. Ich wünschte US5 gebe es noch

  4. Carina:

    Ich wünsche Chris alles gute.

    Ich wünschte auch es gab ein Comeback mit US5, aber so wie 2005. <33

  5. Melvon:

    Das Facebook Like Button Plugin waere eine tolle Erweiterung. Oder habe ich es nicht gesehen?

  6. Kate:

    Ich will US5 wieder zu vereinen!

  7. mschiffer:

    Das like-Plugin hat leider die letzten Tage nicht funktioniert. Wir können es leider auch nicht nachträglich einbauen. :(

  8. Татьяна:

    Я за то, чтобы us5 воссоединились)))